Salzgitter
Menü

Zivilcourage vor Augen

Litfaßsäulen machen aufmerksam

"Ich konnte gleich drei Litfaßsäulen in Salzgitter-Bad entdecken, auf denen das Jahresthema Zivilcourage des WEISSEN RINGS ins Auge fällt", so Außenstellenleiter Nicolas Knuth. Bis September hat der WEISSE RING über einen Plakatierungs-Dienstleister die Möglichkeit erhalten, bundesweit für die Jahreskampagne kurzfristig Freiflächen und Litfaßsäulen zu nutzen. Allerdings handelt es sich dabei um keine fest gebuchten Flächen, sondern um kurzfristig frei gewordene "Stand-By" Werbeträger.

Foto Nicolas Knuth: Diese Litfaßsäule steht vor der Klaus Schmidt Hauptschule in Salzgitter-Bad. Weitere an der Rheinstraße und vor dem Vöppstedter Tor.

"Dass Zivilcourage zu zeigen nicht schwer ist, kann man der Broschüre "ZEIG'S ALLEN - ZEIG ZIVILCOURAGE" entnehmen, zu der es auch einen Kurzinformations-Flyer und eine Taschenkarte gibt", so Bernd Koltrowitz, der für die Präventionsarbeit in der Außenstelle Salzgitter zuständig ist.

Wie dies sinnvoll geht, ist in fünf Tipps zusammengefasst: 1) Beobachten Sie die Situation genau handeln Sie gegebenenfalls aus der Distanz. 2) Rufen Sie die Polizei unter 110. 3) Handeln Sie möglichst, bevor sich die Situation zuspitzt. 4) Bitten Sie andere um Mithilfe und holen Sie sich Unterstützung. 5) Kümmern Sie sich um das Opfer.

Weiterhin kann man der Broschüre entnehmen, wie man sich verhalten sollte, wenn man selbst einmal Hilfe braucht: 1) Machen Sie lautstark auf sich aufmerksam. 2) Sprechen Sie Passanten direkt an, zum Beispiel: "Sie mit der roten Jacke, helfen Sie mir!" und bitten Sie um konkrete Hilfe: "Rufen Sie die Polizei!" 3) Weisen Sie klar auf Ihre Notlage hin: "Das ist ein Notfall." 4) Siezen Sie den Täter: "Hören Sie auf!" 5) Schreien Sie. 6) Wenn Sie Ihr Handy zur Hand haben, rufen Sie den Notruf 11o. 7) Nutzen Sie den Überraschungseffekt. Tun Sie etwas, womit der Täter nicht rechnet. Das ist von der Situation abhängig. Leider gibt es dafür kein Patentrezept.

Foto Markus Müller: Die Broschüre, die Flyer und der Aufkleber sind kostenlos beim WEISSEN RING e.V., Weberstraße 16, 55130 Mainz, oder per E-Mail unter info@weisser-ring.de zu bestellen. Schauen auch auf die Homepage www.weisser-ring.de und finden dort weitere Informationen.