Salzgitter
Menü

Markus Müller auf Außenstellenleitertagung geehrt

19.06.2017

„Bereits kaum vorstellbare 35 Jahre mit dabei ist unser Außenstellenleiter Markus Müller aus Salzgitter“, lobte Landesvorsitzender Rainer Bruckert die Verlässlichkeit Müllers während der Außenstellenleiter-Tagung in Hannover/Laatzen. Das Amt eines Außenstellenleiters hat in Niedersachsen mittlerweile niemand länger inne als er. Im Zusammenhang damit steht auch, dass der Polizeibeamte 1982 der bundesweit jüngste „Resident“ war, wie die Außenstellenleiter damals noch genannt wurden. „Also einer, der Eduard Zimmermann noch persönlich die Hand geschüttelt hat…“, so Bruckert schmunzelnd.

Bruckert überreichte dem Jubilar die Urkunde und das Abzeichen zusammen mit der Stellvertretenden Bundesvorsitzenden und Vizepräsidentin von „Victim Support Europe“, Frau Dr. Helgard van Hüllen vom Geschäftsführenden Bundesvorstand des WEISSEN RINGS.

 

Foto Günter Koschig: Landesvorsitzender Rainer Bruckert und die Stellvertretende Bundesvorsitzende Frau Dr. Helgard van Hüllen gratulieren Markus Müller in Hannover/Laatzen zu 35 Jahren Ehrenamt im Verein.